ChiHealing

Spirituelle Heilung durch Bewusstsein-Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Was ist die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung? Geistige/Energetische Wirbelsäulenbegradigung. Die Aufrichtung der Wirbelsäule und die Korrektur des Beckens geschieht innerhalb weniger Sekunden durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Die Behandlung erfolgt innerhalb weniger Sekunden und ganz ohne Berührung des physischen Körpers. Bereits die alten Hochkulturen besaßen das Wissen um diese höchste Form der Geistheilung. Was konnte bereits durch die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung geheilt werden? Skoliose, Bandscheibenvorfälle, Beckenschiefstände, Beinlängendifferenzen, Knie-Hüft und Fußgelenksprobleme. Arthrosen, Kiefergelenksprobleme und ungleiche Zahnreihen. Tinnitus, Migräne, Schulterschmerzen, Schiefhals, Atmungsstörungen, ADS, Asthma, Herzrhythmusstörungen, Ischias Schmerzen, Sportverletzungen, Seelische Schmerzen, uvm.

§“Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker, sondern Geistheiler. Geistige Heilung ist keine Tätigkeit im ärztlichen Sinne sondern spiritueller Natur. Von mir werden keine Heilversprechen gegeben noch Diagnosen gestellt. Zu keinem Zeitpunkt wird gesagt, dass ärztlich verordnete Medikamente oder Therapien abgesetzt werden sollen, noch dass der Besuch bei mir den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzt.“§